Hessentagsprojekt 2020 Lohgerberbrunnen – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

Im westlichen Teil des Gerberparks, in der Nähe der ehemaligen Gerberstätte in der Lohstraße, liegt der Lohgerberbrunnen, eine Zierbrunnenanlage aus dem Jahre 1974. Thema der Brunnenfigur ist das Gerberhandwerk von Bad Vilbel. In den Lohgerbereien wurden Tierhäute zu Leder verarbeitet. Für die Vorbereitung der Felle und für die eigentliche Gerberei benötigte man viel Wasser, das an der Nidda ausreichend zur Verfügung stand.
Die unscheinbar im Hintergrund gelegene Brunnenanlage bedurfte dringend einer Neugestaltung. Durch die Verlagerung des Platzes an den Rad- und Fußweg der Nidda und die Neuinterpretation der Brunnenanlage entstand ein Kleinod mit hoher Aufenthaltsqualität für Jung und Alt. Zukünftig umrahmen eichenblättrige Hortensien und eine natürliche Gräserpflanzung diesen geschichtsträchtigen Ort.

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen