Loading posts...

    Hessentagsprojekt 2020 Sitzstufen – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

    Im Übergang vom 12. ins 13. Jahrhundert wurde die heutige Burg von Bad Vilbel als Wasserburg an der Nidda gebaut. Nachdem die Stadt Bad Vilbel die Burgruine erworben hatte, richte sie dort ein Heimat- und Brunnenmuseum ein, das noch 2017 für Besucher offen stand, Im Burghof finden seit 1987 jährlich die Burgfestspiele Bad Vilbel statt.…

    Hessentagsprojekt 2020 Niddatreppe – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

    Im Zuge der Hessentagsprojekte 2020 der Stadt Bad Vilbel erhielt die Niddatreppe eine Neubepflanzung. Die Arbeiten dazu fanden im April 2020 statt. Direkt an der Niddaroute des Regionalparks Rhein-Main gelegen, gehört die Niddatreppe zu den Erlebnispunkten der Stadt Bad Vilbel. Ein gepflasterter Platz am Weg bildet das Entree oberhalb der Treppe. Große Muschelkalkquader dienen als…

    Hessentagsprojekt 2020 Lohgerberbrunnen – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

    Im westlichen Teil des Gerberparks, in der Nähe der ehemaligen Gerberstätte in der Lohstraße, liegt der Lohgerberbrunnen, eine Zierbrunnenanlage aus dem Jahre 1974. Thema der Brunnenfigur ist das Gerberhandwerk von Bad Vilbel. In den Lohgerbereien wurden Tierhäute zu Leder verarbeitet. Für die Vorbereitung der Felle und für die eigentliche Gerberei benötigte man viel Wasser, das…

    Hessentagsprojekt 2020 Brunnentempel Friedrich-Karl-Sprudel – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

    Der Brunnentempel wurde 1930 als Heilquelle erbohrt, gleichzeitig aber auch als Trinkbrunnen genutzt. Die Fassung in Gestalt eines Monopteros mit dorischen Säulen erhielt der Brunnen 1939. Eine Aufwertung durch verschiedene Maßnahmen an der Brunnentempelanlage erfolgen im Frühjahr 2020. Ebenso wie eine fachgerechte Grundreinigung des Monopteros, der Terrazzomauern und der zwei Trinkbrunnen und die Aufarbeitung der…

    Hessentagsprojekt 2020 Ehrenmal – Stadt Bad Vilbel. Vorentwurf mit anschließender Projektsteuerung.

    Das Ehrenmal für die Toten der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts ist eine aufwändige mehrteilige architektonische Anlage. Sie stammt ursprünglich aus dem Jahr 1934 und wurde entworfen von dem Frankfurter Bildhauer Paul Seiler. Im Zentrum stand die Restaurierung und Sanierung des Denkmals. Das Umfeld wird im Sommer 2020 nach der ursprünglichen Gestaltung von Philipp Siesmayer…

    Grünes Sofa

    Alle zwei Jahre zeigen Kommunen, Unternehmen, Vereine, Schulen, Kindergärten und viele weitere Organisationen und Akteure in ganz Hessen mit bunten Aktionen und Veranstaltungen, was sich hinter dem Begriff Nachhaltigkeit verbirgt. Sie versuchen auf diese Weise Bürgerinnen und Bürger für einen nachhaltigen Lebensstil zu sensibilisieren und das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in der Gesellschaft zu verankern.…

    Konzeptstudien für die Friedhöfe von Hattersheim

    Auf der Grundlage von Bestandsplänen entstanden Konzeptstudien für die Stadtteilfriedhöfe Okriftel und Eddersheim, die neben Urnenreihen- und Wahlgräbern auch Baumgrabstätten, anonyne und nicht-anonyme Rasengrabstätten, gärtnerisch gestaltete Gemeinschaftsanlagen und jeweils eine zentrale Gedenkstätte beinhalten. Schwerpunkt der Konzeptstudien war das Aufzeigen verschiedener Räume mit Beisetzungsmöglichkeiten und die Kennzeichnung von Blickachsen. Dabei sollte die historische Grundstruktur der Hauptwegenetze…

    Gartenfestival Chaumont-sur-Loire in Frankreich

    Seit 1992 ist das Internationale Gartenfestival an der Loire in Frankreich ein internationales Labor des zeitgenössischen Schaffens in den Bereichen Gärten und Landschaftsgestaltung. Das Festival ist Ideensammlung und Talentschmiede zugleich. Es verleiht der Gartenkunst eine neue Dynamik und weckt das Interesse der Öffentlichkeit und des Berufsstandes, indem neue Bepflanzungsmethoden, neue Materialien, Ideen und innovative Herangehensweisen…

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen